Vire Bootsmotoren 7,10,12 und 6 BVR
  Viremotoren Forum
 
=> Noch nicht angemeldet?

Hier ist jeder Virologe willkommen.

Viremotoren Forum - Froststopfen und Impeller

Du befindest dich hier:
Viremotoren Forum => Ersatzteile => Froststopfen und Impeller

<-Zurück

 1 

Weiter->


mschmitz
(2 Posts bisher)
06.01.2016 14:42 (UTC)[zitieren]
Hallo liebes Forum,

ich frage mich gerade ob man die Froststopfen nicht auch selber machen kann ???

folgendes gibt es bei eBay in 30mm und 25mm

Zinkanode Feinzink Anode Opferanode - Länge: 350 mm

Preis ca. 15€ man würde ja so ca. 30 Stück herausbekommen?
Allerdings wäre es dann Vollmaterial und nicht die original gepressten.

Die Impeller mache ich schon selber aus einem Mercury - diese muss man nur auf 12mm aufbohren.

Gruß
mschmitz
Paul
(108 Posts bisher)
07.01.2016 18:09 (UTC)[zitieren]
bei den anoden ist es wichtig, dass die konisch sind. sonst bekommen die keinen halt. um welchen mercury impeller handelt es sich ?
mschmitz
(2 Posts bisher)
08.01.2016 12:26 (UTC)[zitieren]
Hallo,

dann habe ich mir das mit den Froststopfen zu einfach vorgestellt

Einen Probe Impeller habe ich aus folgendem gemacht:

Mercury Quicksilver 47-89981
Mal schauen ob er sich bewährt.


Gruß
mschmitz

Paul
(108 Posts bisher)
08.01.2016 21:31 (UTC)[zitieren]
dieser impeller kann nicht passen, weil er nur 32mm durchmesser hat. es müssen 35mm sein. auch die höhe passt nicht. das habe ich schon alles erfolglos probiert.



Themen gesamt: 80
Posts gesamt: 207
Benutzer gesamt: 142
Derzeit Online (Registrierte Benutzer): Niemand crying smiley
 
  Gesamt 197902 Besucher (912771 Hits) hier!